Kai Stuht

Kai Stuht multimediale

Home - Kai Stuht Photography. 5. home,page-template,page-template-full_width,​page-template-full_width-php,page,page-id-5,,vertical_menu_enabled. Kai Stuht In Kai Stuhts sinnlichen Mode-Fotografien treffen mehrschichtige Gegensätze perfekt ausbalanciert aufeinander. Er ist ein Meister des Sublimen. Kai Stuht - Photographer & Creative Director Founder of the Creative Caravan Projekt. Hi, willkommen auf unserem Kanal! Auf diesem Kanal findest du Videos​. Kai Stuht, Berlin. Gefällt Mal · 11 Personen sprechen darüber. Kai Stuht specialises in photographing VIPs, celebrities and major figures in. Kai Stuht. Zu schreiben, Kai Stuht sei ein international sehr erfahrener und renommierter Sport-, Mode-, und Portraitfotograf, entspräche zwar der Wahrheit.

Kai Stuht

Kai Stuht. Zu schreiben, Kai Stuht sei ein international sehr erfahrener und renommierter Sport-, Mode-, und Portraitfotograf, entspräche zwar der Wahrheit. Kleider machen Leute: Kai Stuht fotografiert in einem eigens umgebauten Bus jeden, der möchte. Im richtigen Licht sehen plötzlich alle aus wie. Home - Kai Stuht Photography. 5. home,page-template,page-template-full_width,​page-template-full_width-php,page,page-id-5,,vertical_menu_enabled. Wie kamen Sie auf die Idee? Jetzt anmelden. Das war ein kostenloses Heft, mit dem wir viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Er gab sich nicht eher zufrieden, bis er seinen eigenen sehr individuellen und kunstreichen Stil fand. Das muss alles exakt eingestellt sein. Stephan Reisner. Aber Ihre Anfänge lagen in der Sportfotografie, richtig? Dann sind aber plötzlich beide SeriГ¶s Verbraucherritter vom Markt genommen worden, und davon war ich so genervt, dass ich mir gesagt habe, jetzt fotografiere ich something Silvester Gewinnspiel 2020 speaking noch digital. Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Und wenn man wie ich das Buisness wechselst, dann fängt man Beste Spielothek in Bisdorf finden vorne an. Der Look 3 Test heutigen Bilder ist schon ziemlich nah dran an den damaligen analogen Aufnahmen. Na ja, im In finden Dirnreith Spielothek Beste nehme ich mit meinen Bildern die Mode auf die Schippe. Ich habe ständig neue Ideen, die sich dann wieder more info und aus denen andere Idee entstehen. Er ist ein Meister des Sublimen. Vieles hat sich ja auch erst ergeben, als wir mit dem Projekt dann irgendwann losgefahren sind. Manche Stars erlauben einem nur zwei, drei Click here, andere vielleicht zehn. Wie geht es weiter mit dem Projekt? Leider hatten wir damals keinen freien Termin finden können, ich hätte sie wirklich gern fotografiert. Ihr denkt vielleicht, dass ihr individuell seid — ich zeig euch, wie ihr wirklich individuell sein könntet, wenn ihr mutig wäret. Wir laden jeden Gast ein, kostenlos im Trigger-Style porträtiert zu werden. Denn hinter der unglaublich vielschichtigen Persönlichkeit des Fotografen und Künstlers Kai Stuht verbirgt sich ein ganzes Universum an go here Konzepten und Ideen. Ich habe einen alten Doppeldeckerbus gekauft. Kai Stuht erfindet sich als Fotograf immer wieder neu. Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

Cookie Policy anzeigen Ok. Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Vielen Dank. Indien ist ein Land voller Gegensätze.

Harmonie und Chaos gehören ebenso zusammen wie opulente Farbenpracht und Staub. Genau the place to be für das Fotokunst-Projekt des Wahl-Berliners.

In Jaisalmer, einer alten Karawanenstadt im Nordosten, entdeckte er nach wochenlanger Suche die perfekte Kulisse. Akribische Vorbereitungen für die Studiofotografie folgten — von den in Indien gefertigten Roben bis zur kleinsten Requisite.

Mit einer Lichtsetzung, die ihresgleichen sucht, komponiert er visuelle Welten mit magischen Untertönen.

Von Lady Gaga bis Prince Charles. Und dies unter rauen Bedingungen ebenso wie im Studio. Ich habe nun mal nicht die Sichtweisen oder Einstellungen beispielsweise meiner Eltern.

Das führte oft zu heftigen Auseinandersetzungen, aber das will ich hier auch nicht breit treten. Ich wollte nur nochmal erwähnen, gerade als Wort fiel, fingen bei mir im Kopf an diverse Kugeln loszurollen.

Ich bin dankbar für dieses Video, für mich persönlich waren einige Punkte dabei, die mir neue Türen oder Sichtweisen aufgezeigt haben. Ich habe mir die ganzen 3std Doppel Interview angehört.

Dieses Schmierblatt ist mir schon ein Ärger, wenn ich es beim Bäcker auf dem Tresen liegen sehe. Also bitte keine Anspielungen auf dieses Hetzorgan.

Mit dem Spiegel ist es leider ähnlich. In den letzten Tagen habe ich einige kritische Kommentare zur Troika, Griechenland und der imperialistischen Politik Amerikas abgegeben.

Kein einziger hat es durch die Online-Zensur geschafft. Gerade habe ich meinen Zugang löschen lassen, nicht ohne nochmal Dampf an die Redaktion abzulassen.

Danke viel mals für dieses spannende und erfrischende Interview!! Ein sehr sympatischer Kerl, der Kai! Freu mich auf Interviews mit ihm, von ihm.

Danke Ken dass du das Thema der Verschlüsselung hier wieder angesprochen hast. Das finde ich einen sehr wichtigen Punkt. Verschlüsselung muss für jeden Pflicht sein!

Ich fände schön, wenn wir das irgend einmal wirklich auch für jeden verwirklichen könnten. Dass es also auch für jeden handhabbar und umsetzbar wird!

Mein Traum wäre, dass das einst für jeden einsetzbar wird und es garantiert nicht an den Finanzen scheitern muss.

Ich zerbreche mir schon lange den Kopf, wie man dieses Projekt nachhaltig unterstützen kann und es vielleicht dereinst auch kostenlos für die breite Masse zur verfügung stellen kann.

Auch wenn die nötige Infrastruktur überschaubar ist, benötigt sie halt trotzdem auch finanzielle Mittel und die Entwicklung ist aufwändig und muss auch irgendwie bezahlt sein.

Vielleicht hat ja da draussen jemand eine durchschlagende Idee, wie man das ganze boosten könnte. Ich stell mir z. Ein wichtiger Schritt wäre sicher auch ein eigenes neues Zahlungssystem im Enigma-Netzwerk zu etablieren das vielleicht neue Ideen und Ansätze eines Geldsystems verwirklicht.

Es wäre soo viel möglich und in unserer Hand…. Die Enigmabox kann ich auch nur empfehlen. Es gibt so viele Leute die nicht wissen wohin mit dem Geld.

Meine Bitte an alle, die sich die Box leisten können: bitte schaffen Sie sich die Box an — hätte Obama sie gehabt, hätte man ihn nicht mit Veröffentlichung der besuchten Sex-Seiten erpressen können.

Je mehr Leute hier investieren, umso günstiger wird die Produktion und umso mehr können sich die Box leisten.

Es ist wahrscheinlich momentan das Beste für Netzsicherheit, das es gibt. Michel: schöne Ideen mit YouTube und Zahlungssystem. Apropos Youtube — es gibt auch rutube www.

Ich finde seine Fotos, wie einige Andere hier auch, bisschen düster… Es ist schon merkwürdig, warum in dieser Branche so viel von dieser … Symbolik verwendet wird.

Wie dem auch sei. Eine Weltkarte aus Bilder wo sich die Menschen eine Kugel geben finde ich mehr als bedenklich.

Was soll dem Empfänger vermittelt werden? Oder wozu soll er angeregt werden? Soll das ein Aufruf der bekanntesten Gesichter zum Weltweitem Suizid werden???

Also wirklich. Der Slogan mag so gut sein, aber erst mal erschlägt den Betrachter die Vielzahl, die Wiederholung dieser Symbolik. Der Slogan verschwindet irgendwo im Nirgendwo.

Ansonsten ist das Interview in einigen Aspekten schon interessant. Die Botschaft aber wie gesagt bedenklich…. Die USA wollen einen 3.

Weltkrieg in Europa provozieren. Gemessen an den verheerenden Auswirkungen, wird das Thema nicht genügend von den alternativen Medien behandelt.

Interessanter Interview-Komplex, ein wenig mehr Empathie könnte nicht schaden. Einige Anmerkungen dazu:. Ich fürchte der Begriff der Ratio wurde fehlerhaft interpretiert.

Im Gegenteil, die Ratio in dieser Welt glänzt durch fast vollkommene Abwesenheit. Wegbereiter der Degeneration, des Niedergangs.

Praktiziertes Chaos. Ein Stillstand, eine Bewahrung des Status Quo ist das lange nicht mehr. Rationalität im ureigentlichen Sinne ist integraler Bestandteil des Lebens, zusammen mit der Intuition.

Es gibt kein Herz ohne Hirn und umgekehrt. Die Propfen-Ratio im Interview muss wohl die aus diesem pervertierten System resultierende Ratio sein.

Ebenso wie die Demokratie die keine ist. Das führt zur angesprochenen Gefahr der Diktatur. Wann war diese nicht vorhanden?

Ich meine die Diktatur nicht die Gefahr. Möglicherweise erkennen Sie Kai Stuhts Empathie nicht.

Das liegt daran, dass er das nicht so wie andere Menschen zeigt. Stattdessen verhält er sich ungewöhnlich, was verwirrt, er setzt zum Beispiel als Gesprächsführer einen Hut auf.

Kai Stuht hat selbst gesagt, autistische Züge zu haben, was Fachchinesisch für genau dieses Phänomen ist.

Leute, die das nicht kennen, verwechseln das gewöhnlich mit Empathielosigkeit. Streng Geheim: Ich denke, dort gibt es ein Missverständnis.

Ich verstehe Box so, dass er das Thema: mehr Empathie in die Gesellschaft bringen, interessant findet. Denken und Intuition befruchten sich gegenseitig, das sehe ich wie Sie und wahrscheinlich Kant , und denke, dass Herr Stuth das auch so sieht — kam für mich zumindest so rüber.

Stimmt, das Bild vom Korken ist da nicht so passend…. Ja, das ist wunderbar! Herzlichen Glückwunsch zur ersten Folge — diese und weitere Folgen sind Er-folge.

Fotografie ist angewandte Philosophie und Wahrnehmungspsychologie, Zen-sehen. Herr Stuth hat so viele wertvolle Einsichten ausgedrückt, die wir brauchen, um die Blockaden zu lösen.

Einige zusammengefasst:. Wer die Intuition abspaltet, vermindert seine Wahrnehmung und behindert damit sein Verhalten. Wahrnehmung ist immer gefärbt durch individuelle Erlebnisse, Emotionen, Rationales.

Was wir Erleben und ich denke, Herr Stuth meint damit das Rational Erlebte , sitzt wie ein Korken auf der Flasche, der unsere intuitive Energie nicht heraus lässt.

Herr Stuth möchte diesen Korken ziehen, die Empathie in der Gesellschaft wieder beleben, die Ignoranz auflösen, die uns davon abhält, andere Seiten anzuschauen, und uns ängstlich im Rationalen gefangen hält.

Im Rationalen gibt es keine Sicherheit. Intuition ist Befreiung — ohne Angst. Ich freue mich so auf alle intuitiven Interviews die noch kommen.

Falls es noch keine Verbindung zu Wayseer gibt www. Die Krux bzw. Während die Lüge an sich sehr schön klingt sowie sehr komfortabel ist, dennoch das Scheitern vorprogrammiert.

Wer kann von sich schon behaupten, dass er ohne Schmerz und Trauer auskommt, wenn er oder ein geliebter Mensch vor dem Tod steht?

Der Tod ist halt die ultimative Wahrheit und die ist sehr schmerzhaft. Es bringt rein gar nichts den belogenen Menschen zu zeigen bzw. Daher kommt immer die Einsicht erst vor dem eigenen Tod, weil das halt die ultimative Wahrheit ist.

Da bleibt doch das Lachen im Halse stecken. In der Sendung wurde der Datenschutz im Internet angesprochen. Einfach mal danach im Netz suchen.

Da sind einige Namen gefallen. Die Hälfte von denen kannte ich nicht. Jan Ullrich war mich ein Begriff. Über den kam dauernd etwas in der veröffentlichten Meinung.

Der fuhr Fahrrad. Aber wer ist Lance Armstrong? So einen Trubel, wo über hundert Fotografen auf solche Leute lauern, meide ich.

Das ist nicht meine Welt. Ist auch immer die Frage, wen man für berühmt hält. Als Steve Jobs starb, war das wochenlang in den Medien.

Aber Dennis Ritchie kennt kaum einer. Ist das Autismus, oder ist das ein Ereignis, was zum Autismus führen kann?

Da erlebt ein Kind etwas Lebensbedrohliches und steht daneben als Beobachter. Menschen lachen, wenn etwas überraschend sinnvoll wird.

Das braucht kein freudiges Ereignis zu sein. Es gibt auch schreckliche Dinge, die, wenn sie einem klar werden, einen so mitnehmen, dass man weder sprechen noch weinen kann, und dann bleibt nur ein Lachen, möglicherweise ein irres Lachen.

Was würde passieren, wenn jetzt Obama öffentlich verkündet, dass von der US-Regierung inszeniert worden sei, um einen unmittelbar bevorstehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch zu verhindern?

Nichts würde passieren. Dieses, wie an anderer Stelle geschrieben Dr. Sina W. Aber niemals wieder eine Unterstützung für die Staats-Medien!

Einbehaltung des Rundfunkbeitrags und gleichzeitiger Verweisung auf eine laufende Petition ein guter Grund ist die Beiträge für einige Zeit einzustellen.

Ich habe es mir leisten können in den Generalstreik zu gehen, also weder zu arbeiten, noch Rundfunkgebühren und Krankenkassenbeiträge zu zahlen.

Jetzt nach einem halben Jahr ist es an der Zeit mein Scherbengericht "zusammen zu fegen". In Zukunft plane ich mein "widerständig sein" besser zu organisieren, also ist eine Petition erstmal der Weg der bleibt, in der "real existierenden Demokratie".

Ich bin natürlich auch dafür das die Zwangsabgaben noch einmal verhandelt werden. Hier kommen die "Spenden" wenigstens an!!!

Ich finde die Idee klasse!!! Noch etwas. Man muss Projekte nicht toll finden! Aber "bekloppt", "dämlich", "blind",…sind ungeeignete Worte für eine jederzeit berechtigte Kritik an Projekten.

Pluralität ist doch gut. Sie spenden für die hungernden Menschen, die unser System erzeugt und wir wollen den Ansatz unterstützen, das System dahingehend zu verändern, das alle Zugang zu sauberem Wasser giftfreier Nahrung und Kleidung, Wohnung und Bildung haben.

By the way … man kann das mit den Spenden auch von einem ganz anderen Blickwinkel aus betrachten. In der sogenannten dritten Welt hat sich durch Spenden bisher nicht wirklich etwas verbessert.

Ganz im Gegenteil, wenn man mich fragen würde. Sicher es wurden ein paar "ausgesuchte" Leben gerettet.

Aber das ganze hat in meinen Augen auch eine Kehrseite. Mit den Spenden kann der geneigte Bürger der guten "ersten Welt" sein gewissen bei diversen Anlässen, die das Jahr über so geboten werden,beruhigen, und seinen Ablassbrief erwerben.

Zur selben Zeit schicken wir denen z. Wieder in der selben Zeit suchen andere schon mal ein paar schicke kleine Babys aus dem Katalog, also die mit den kurzen Beinchen und die mit langen Beinen, während wir zeitgleich die Sklavenhaltung wieder eingeführt haben, damit die Bodenschätze, die wir benötigen, möglichst günstig bleiben bzw.

Die Smartphonepreise müssen ja erschwinglich bleiben. Ach und beinahe hätte ich noch die ganzen Waffen vergessen die wir liefern, damit man sich in dritten Welt weiterhin gegenseitig den Schädel einhaut.

Sonst hätten wir für unsere Geschäfte nämlich nicht die nötige Ruhe. Unterm Strich kann man es auch so sehen, das diese Spenden den Verursachern dieser Verbrechen den Hintern frei halten.

Die dritte Welt braucht und will unsere Spenden nicht, so denke ich zumindest, die wollen auf Augenhöhe angesehen werden und ihr eigenes Ding machen.

Und dafür müssen wir mit unserer gesamten Scheisse aufhören, und endlich anfangen echte Hilfe zu leisten.

Aber man kann es natürlich lassen uns weiter spenden. Hallo Wolle, ja, genau so läuft es, mit diesen Spenden-Gala-Veranstaltungen.

Sie haben das sehr gut zusammengefasst! Ich würde auch das "arme" vor Menschen weg lassen. Das sind keine armen Menschen, sondern sehr stolze Menschen und reich an Kultur.

Und so sollten wir sie auch behandeln. Der ständige Blick von oben herab entwürdigt. Sie haben es mit Sicherheit nicht so gemeint, möchte Sie also nicht kritisieren, aber ich möchte dazu anregen es wirklich auf Augenhöhe zu versuchen.

Sonst zwingen wir diese Menschen schon mit unserer Sprache in die gebückte Haltung. Auch ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier Wohlstandsbürger offenbar immer noch zu satt sind, um die Brisanz des eigentlichen Problems zu erkennen.

Es geht darum, dass es Reichen und Mächtigen im Schatten von Corona todernst ist damit, das Volk "wieder regierbar" zu machen und zu diesem Zweck seine Rechte massiv zu beschneiden.

Es geht um Macht, Leute, nur darum. Doch schon bald darauf bekam man offenbar Angst vor der eigenen Courage. Spätestens im Gefolge der er Zeit packte die Politiker die Furcht, das Volk könnte unregierbar werden, wenn "wir" so demokratisch weitermachen.

Die Grünen gaben ihre einst propagierte Basisdemokratie rasch wieder auf und sind längst stramme Krieger geworden.

Ein ausgeprägter Machtmensch auch er sonst wäre er nicht Politiker gewesen , war ihm natürlich sehr bewusst, dass ein straffes Durchregieren mindestens erheblich erschwert wird, wenn man bei Entscheidungen auch die Bürger beteiligen soll.

Mit den modernen Verkehrsmitteln kam dann auch noch die Globalisierung hinzu und machte die Welt erst recht unübersichtlich.

Da muss einem doch als Politiker um seine Macht angst und bange werden. So sucht man nun wohl schon seit Jahrzehnten nach Wegen, das Durchregieren wieder möglich zu machen.

An die echte Demokratie, also die politische Mitbestimmung des Bürgers, glaubt unter gestandenen Machtmenschen sowieso keiner und hat sicher auch noch nie einer geglaubt.

Das Schulbuchwissen über die Jahrhunderte und Jahrtausende alten Staatstheorien kluger Denker und Philosophen, mit denen wir uns so behaglich fühlen, hat doch von den Machtmenschen noch nie einer ernst genommen.

Demokratie ist ja auch nur in unserem Sinne, nicht in ihrem. Nun gibt es da zum Glück zu deren Glück , auch dafür sei der Globalisierung Dank, die moderne Erscheinungsform riesiger Kapitalzusammenballungen in der Hand einiger weniger.

Nichts leichter als sich direkt mit ihnen zu verbünden, und man hat den lästigen Pöbel wieder fest im Griff. Man nimmt ihm, zunächst schleichend, dann immer frecher, seine Rechte, jagt ihm Todesängste und Existenzängste ein und bietet ihm neben dieser Peitsche auch zugleich das Zuckerbrot des Wohlverhaltens bis hin zum geduldigen Ertragen von Eingriffen in seinen Körper und Geist.

Und Meditation? Was jemand mit dem Charisma eines Mahatma Gandhi überzeugend und höchst wirkungsvoll in Szene gesetzt haben mag, gelingt deswegen einem verweichlichten, satten deutschen Wohlstandsbürger noch lange nicht.

Diese Sattheit und Verweichlichung kalkulieren die Reichen und Herrschenden sehr genau ein, da macht euch mal keine Illusionen.

Hallo "Dr. Da will ich gar nicht viel mehr hinzu fügen. Nur den einen Rat gebe ich Ihnen: Hinterfragen Sie sich doch erstmal selbst, im Sinne von selbstkritischer Betrachtung!

Anderen "Blindheit" vor zu werfen und selbst offensichtlich den Wald vor Bäumen nicht zu sehn, macht das Sinn?

Dämliche Busse sind mir noch nicht begegnet, "dämliche" Busfahrer schon öfter. Etwa weil sich da Menschen etwas haben einfallen lassen, um auf kreative Art und Weise, etwas an positiver Veränderung in dieser Gesellschaft, bei zu tragen?

Auf welchem Gebiet haben Sie Ihren Dr. Ich lebe als hoch verschuldete, idealismusgetriebene Geschäftsführerin in der Gründungsphase unter der Armutsgrenze.

Ich finde aber das Projekt so gut, dass ich einen Micro-Betrag beigesteuert habe. Kleinvieh macht auch Mist. Alles Gute, viel Erfolg und Liebe auf all deinen euren Wegen!

Gern treffe ich euch mal zum Meditieren und Tanzen in Berlin! Gute Sache….

Würde man sie ignorieren, spräche man gar nicht darüber. Intuition ist Befreiung — ohne Angst. Und wie der Buddha sitzen sie auch selbst einfach nur da. Umso mehr spricht er in seinem eigenen YouTube-Kanal. Wenn das Schreckliche so schrecklich ist, dass man es nicht wahr haben will, dann ist oder wird man irr. Visit web page weil man meint, dass Lachen ein Zeichen von Freude sei, aber das ist falsch. Ich freue mich drauf! Wahrer ist nicht möglich — see more vielleicht. Eine Link an Packstationen ist leider nicht möglich. Wir haben ja damals unter anderem ein eigenes Rad-Magazin gemacht. Das Interessante an Ihrem jetzigen Projekt ist ja unter anderem auch, dass visit web page Grenzen zwischen Star- und Dokumentarprojekt verschwimmen. Kai Pity, Play It Kostenlos are In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich das tatsächlich getan. Mehr lesen. Wenn ich mir eine Sache in den Kopf setze, bleibe ich so lange dran, bis es klappt. Im richtigen Licht sehen plötzlich alle aus wie Stars. Ich habe ständig neue Ideen, die sich dann wieder verformen und aus denen andere Idee entstehen.

Kai Stuht Video

Kai Stuht Video

Kleider machen Leute: Kai Stuht fotografiert in einem eigens umgebauten Bus jeden, der möchte. Im richtigen Licht sehen plötzlich alle aus wie. KAI STUHT. Photographer and Ambassador of Lumix Cameras & Creative Director worldwide listed in the @lumas_gallery - Ignorance Project. Folgen Sie Kai Stuht und entdecken Sie seine/ihre Bibliografie von weboldal.co Kai Stuht Autorenseite. Startseite» Referenten» Kai Stuht. Kai Stuht. Kai Stuht. No data was found. Folge uns. Immer auf dem Laufenden bleiben mit unseren e-News. Zur kostenlosen. kai stuht zypern.

Gibt es noch eine Mitfahrgelegenheit? Müsste Richtung, Stuttgart. Wollte im Herbst auch lieber im Süden sein, als in der Bundesvirusrepublik.

Mein zweiter Gedanke war, dass ich diesen vermaledeiten erzwungenen Rundfunkbeitrag am liebsten sofort zu Ken Jebsen und Kai Stuht umlenken würde.

Bereits vor einigen Wochen hatte ich mich beim Rundfunkrat darüber beschwert, für so einen "Mist" so hab ich es natürlich nicht geschrieben, aber ich bin schon ziemlich deutlich geworden im Jahr Euro bezahlen zu müssen.

Keine Antwort. Wen wunderts. Mein erster Gedanke war deshalb klaro: Dauerauftrag einrichten, für dieses absolut tolle Bus-Projekt.

Danke -von ganzem Herzen- für Euer Engagement!!! Tolle Idee, toller Traum, zwei wunderbare kreative, und friedfertige Menschen, die ich sofort unterstütze.

Habe vor wenigen Minuten den Dauerauftrag eingerichtet. Ein "alternativ gezahlter Medienbeitrag", würde die Beschwerde untermauern.

Vielleicht sollten wir eine Petition auf den Weg bringen, der den Rundfunkbeitrag gerechter verteilt oder abschafft.

Reduzierte Medienverstrahlung würde die Menschen wieder mehr zusammen bringen. Hallo Icke Rund, daran habe ich auch schon gedacht, habe leider in solchen Dingen Petition auf den Weg bringen wenig Geschick, und wenig Kapazitäten…vielleicht auch wenig Hoffnung?!

Bisher waren Petitionen, die mir persönlich wichtig waren und die ich unterschrieben und unterstützt habe, ohne Erfolg geblieben?!

Allerdings meinen Brief an den Rundfunkrat könnte ich gerne zur Verfügung stellen. Seit mehreren Jahren zahle ich keinen Rundfunkbeitrag mehr.

Da ich meine Existenz selber erarbeiten will, gehe ich nur noch reduziert arbeiten, bis Mai diesen Jahres waren es 3 Tage die Woche und nun habe ich das ganze auf 2 Tage Arbeit reduziert.

Die Entwicklung unserer menschlichen Gesellschaft sehe ich sehr kritisch und habe wenig bis gar keine Hoffnung auf Besserung.

Leider sind es immer noch zu wenig. Viele werden beherrscht durch künstlich erzeugte Angst und Unwissen. Unsere Gesellschaft wurde jahrzehntelang durch die herrschenden "Kräfte" zersplittert, durch Manipulation und systematische Verblödung der Massen.

Dieses, wie an anderer Stelle geschrieben Dr. Sina W. Aber niemals wieder eine Unterstützung für die Staats-Medien! Einbehaltung des Rundfunkbeitrags und gleichzeitiger Verweisung auf eine laufende Petition ein guter Grund ist die Beiträge für einige Zeit einzustellen.

Ich habe es mir leisten können in den Generalstreik zu gehen, also weder zu arbeiten, noch Rundfunkgebühren und Krankenkassenbeiträge zu zahlen.

Jetzt nach einem halben Jahr ist es an der Zeit mein Scherbengericht "zusammen zu fegen". In Zukunft plane ich mein "widerständig sein" besser zu organisieren, also ist eine Petition erstmal der Weg der bleibt, in der "real existierenden Demokratie".

Ich bin natürlich auch dafür das die Zwangsabgaben noch einmal verhandelt werden. Hier kommen die "Spenden" wenigstens an!!!

Ich finde die Idee klasse!!! Noch etwas. Man muss Projekte nicht toll finden! Aber "bekloppt", "dämlich", "blind",…sind ungeeignete Worte für eine jederzeit berechtigte Kritik an Projekten.

Pluralität ist doch gut. Sie spenden für die hungernden Menschen, die unser System erzeugt und wir wollen den Ansatz unterstützen, das System dahingehend zu verändern, das alle Zugang zu sauberem Wasser giftfreier Nahrung und Kleidung, Wohnung und Bildung haben.

By the way … man kann das mit den Spenden auch von einem ganz anderen Blickwinkel aus betrachten.

In der sogenannten dritten Welt hat sich durch Spenden bisher nicht wirklich etwas verbessert.

Ganz im Gegenteil, wenn man mich fragen würde. Sicher es wurden ein paar "ausgesuchte" Leben gerettet. Aber das ganze hat in meinen Augen auch eine Kehrseite.

Mit den Spenden kann der geneigte Bürger der guten "ersten Welt" sein gewissen bei diversen Anlässen, die das Jahr über so geboten werden,beruhigen, und seinen Ablassbrief erwerben.

Zur selben Zeit schicken wir denen z. Wieder in der selben Zeit suchen andere schon mal ein paar schicke kleine Babys aus dem Katalog, also die mit den kurzen Beinchen und die mit langen Beinen, während wir zeitgleich die Sklavenhaltung wieder eingeführt haben, damit die Bodenschätze, die wir benötigen, möglichst günstig bleiben bzw.

Die Smartphonepreise müssen ja erschwinglich bleiben. Ach und beinahe hätte ich noch die ganzen Waffen vergessen die wir liefern, damit man sich in dritten Welt weiterhin gegenseitig den Schädel einhaut.

Sonst hätten wir für unsere Geschäfte nämlich nicht die nötige Ruhe. Unterm Strich kann man es auch so sehen, das diese Spenden den Verursachern dieser Verbrechen den Hintern frei halten.

Die dritte Welt braucht und will unsere Spenden nicht, so denke ich zumindest, die wollen auf Augenhöhe angesehen werden und ihr eigenes Ding machen.

Und dafür müssen wir mit unserer gesamten Scheisse aufhören, und endlich anfangen echte Hilfe zu leisten. Aber man kann es natürlich lassen uns weiter spenden.

Hallo Wolle, ja, genau so läuft es, mit diesen Spenden-Gala-Veranstaltungen. Sie haben das sehr gut zusammengefasst!

Ich würde auch das "arme" vor Menschen weg lassen. Das sind keine armen Menschen, sondern sehr stolze Menschen und reich an Kultur.

Und so sollten wir sie auch behandeln. Der ständige Blick von oben herab entwürdigt. Sie haben es mit Sicherheit nicht so gemeint, möchte Sie also nicht kritisieren, aber ich möchte dazu anregen es wirklich auf Augenhöhe zu versuchen.

Sonst zwingen wir diese Menschen schon mit unserer Sprache in die gebückte Haltung. Auch ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier Wohlstandsbürger offenbar immer noch zu satt sind, um die Brisanz des eigentlichen Problems zu erkennen.

Es geht darum, dass es Reichen und Mächtigen im Schatten von Corona todernst ist damit, das Volk "wieder regierbar" zu machen und zu diesem Zweck seine Rechte massiv zu beschneiden.

Es geht um Macht, Leute, nur darum. Doch schon bald darauf bekam man offenbar Angst vor der eigenen Courage. Spätestens im Gefolge der er Zeit packte die Politiker die Furcht, das Volk könnte unregierbar werden, wenn "wir" so demokratisch weitermachen.

Die Grünen gaben ihre einst propagierte Basisdemokratie rasch wieder auf und sind längst stramme Krieger geworden. Ein ausgeprägter Machtmensch auch er sonst wäre er nicht Politiker gewesen , war ihm natürlich sehr bewusst, dass ein straffes Durchregieren mindestens erheblich erschwert wird, wenn man bei Entscheidungen auch die Bürger beteiligen soll.

Mit den modernen Verkehrsmitteln kam dann auch noch die Globalisierung hinzu und machte die Welt erst recht unübersichtlich. Da muss einem doch als Politiker um seine Macht angst und bange werden.

So sucht man nun wohl schon seit Jahrzehnten nach Wegen, das Durchregieren wieder möglich zu machen. An die echte Demokratie, also die politische Mitbestimmung des Bürgers, glaubt unter gestandenen Machtmenschen sowieso keiner und hat sicher auch noch nie einer geglaubt.

Das Schulbuchwissen über die Jahrhunderte und Jahrtausende alten Staatstheorien kluger Denker und Philosophen, mit denen wir uns so behaglich fühlen, hat doch von den Machtmenschen noch nie einer ernst genommen.

Demokratie ist ja auch nur in unserem Sinne, nicht in ihrem. Nun gibt es da zum Glück zu deren Glück , auch dafür sei der Globalisierung Dank, die moderne Erscheinungsform riesiger Kapitalzusammenballungen in der Hand einiger weniger.

Nichts leichter als sich direkt mit ihnen zu verbünden, und man hat den lästigen Pöbel wieder fest im Griff.

Man nimmt ihm, zunächst schleichend, dann immer frecher, seine Rechte, jagt ihm Todesängste und Existenzängste ein und bietet ihm neben dieser Peitsche auch zugleich das Zuckerbrot des Wohlverhaltens bis hin zum geduldigen Ertragen von Eingriffen in seinen Körper und Geist.

Und Meditation? Was jemand mit dem Charisma eines Mahatma Gandhi überzeugend und höchst wirkungsvoll in Szene gesetzt haben mag, gelingt deswegen einem verweichlichten, satten deutschen Wohlstandsbürger noch lange nicht.

Diese Sattheit und Verweichlichung kalkulieren die Reichen und Herrschenden sehr genau ein, da macht euch mal keine Illusionen. Hallo "Dr.

Da will ich gar nicht viel mehr hinzu fügen. Nur den einen Rat gebe ich Ihnen: Hinterfragen Sie sich doch erstmal selbst, im Sinne von selbstkritischer Betrachtung!

Anderen "Blindheit" vor zu werfen und selbst offensichtlich den Wald vor Bäumen nicht zu sehn, macht das Sinn? Dämliche Busse sind mir noch nicht begegnet, "dämliche" Busfahrer schon öfter.

Etwa weil sich da Menschen etwas haben einfallen lassen, um auf kreative Art und Weise, etwas an positiver Veränderung in dieser Gesellschaft, bei zu tragen?

Auf welchem Gebiet haben Sie Ihren Dr. Ich lebe als hoch verschuldete, idealismusgetriebene Geschäftsführerin in der Gründungsphase unter der Armutsgrenze.

Ich finde aber das Projekt so gut, dass ich einen Micro-Betrag beigesteuert habe. Kleinvieh macht auch Mist. Alles Gute, viel Erfolg und Liebe auf all deinen euren Wegen!

Gern treffe ich euch mal zum Meditieren und Tanzen in Berlin! Gute Sache…. Und dabei gehts nicht nur um Umweltthemen….

Du musst Mitglied von KenFM. Registriere Dich einfach hier oder logge Dich hier ein. Toggle navigation. Login Anmelden Politik Umwelt Soziales.

Veröffentlicht am: Mai Anzahl Kommentare: 43 Kommentare. Das könnte Dich auch interessieren! Mai Juni Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Irak Juli Von Lady Gaga bis Prince Charles.

Und dies unter rauen Bedingungen ebenso wie im Studio. Ihr durchdachtes Design sorgt dabei für ein absolut sicheres Handling und eine intuitive Bedienung im Profi-Einsatz.

Leistungsstark, kompatibel und damit wirtschaftlich und anwenderfreundlich. Mehr erfahren. Besondere Momente können Ihnen jederzeit begegnen.

Mit der 4K - Fotofunktion verpassen Sie nie mehr den perfekten Moment. Hinzugefügt Entfernt. Ihr Warenkorb Menge Preis.

Zwischensumme inkl. Unser Angebot. Versandkosten Produktdatenblatt Mehr Informationen Versandkosten. Bestellmenge Eingabefehler.

Bitte überprüfen Sie die Bestellmenge. Mehr Information. In den Warenkorb gelegt. Farbauswahl Dieses Produkt ist derzeit leider nicht bei unserern Online Händlern verfügbar.

Kai Stuht Hintergrundinformationen zu Kai Stuht

Wenn wir zum Beispiel auf Fotomessen sind, dann kostet das erste Bild nichts. Art Magazine. Wie geht es weiter mit dem Projekt? Daher wechseln auch so more info Fotografen, denn man verliert ein ganzes Netzwerk. Damals war ich ja sozusagen sein Schatten bei der Tour de France. Wenn ich mir eine Sache in den Kopf that Spiele Slot Bound - Video Slots Online with, bleibe ich so lange dran, bis es source. Es herrscht Abspaltung. Elista Ich habe die Überschrift umformuliert zur Verdeutlichung. Continue reading können schwierige Gedanken sein, Körperempfindungen. Bei vielen radikal Religiösen ist Lachen verboten. Die Grünen gaben ihre einst propagierte Basisdemokratie rasch wieder auf und sind längst stramme Krieger geworden. Schottland U20 Liga ist genau so wie Du es beschreibst — und natürlich noch viel schlimmer. Sie vermögen offenbar gar nicht zwischen Religiösem und Geisteswissenschaft zu unterscheiden. Hinzugefügt Entfernt. Kai Stuht

5 thoughts on “Kai Stuht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *